Weltspieletag: Streetball Turnier

Bei bestem Wetter und mit motivierten Jugendlichen veranstaltete die OJAD-Crew anlässlich des Weltspieletages ein Streetball Turnier am Kulturhausplatz im Herzen von Dornbirn. Mitgemacht haben sechs Teams mit jeweils vier Spielern, das Team „Cigani“ räumte den ersten Platz ab, das Team „Kuya“ den zweiten und das Team „Wolfgang“ feierte den dritten Platz. Zudem machten 28 Motivierte beim „Drei-Punkte-Contest“ mit, wo „Blaise“ am meisten Körbe traf und „Branko“ den zweiten Platz zu seinem machte.
Es wurde nicht nur Basketball gespielt, auch der Tischfußballtisch war nie leer. In kleinen Turnieren spürte man den Ehrgeiz in jedem Spieler. Auch bei Wikingerschach, Slackline und Federball bis zu Graffiti sprühen und Breakdance war für alle Jugendliche was dabei.
Für Verpflegung sorgten motivierte Jugendliche, mit Unterstützung der OJAD-Mitarbeiter*innen.
Schweinchen „Rowena“, der Star aus der „kleinen OJAD-Farm“, war ebenfalls live mit dabei und verzückte die Besucher*innen.